PS-6

Harmonist und Pitchshifter

PS-6
Händler

Schneller, höher, weiter, besser!

Obwohl Pitch Shifting (Verschieben der Tonhöhe) und Harmonist (Zufügen eines Zusatztons beim Solospiel z.B. einer Terz) eher spezielle Effekte sind, hat sich der BOSS PS-5 weltweit in stolzen Stückzahlen verkauft!

Hier kommt der Nachfolger PS-6: Der Hauptunterschied zum PS-5 ist die Möglichkeit, auch ZWEI Zusatztöne zu erzeugen, für dreistimmige Soli (Harmonist-Mode) oder für fetteste Akkorde, die in Wirklichkeit unspielbar wären (Pitch Shifter-Mode) oder für extreme Schwebungen, stärker als bei jedem Chorus (Detune-Mode) und Spezialeffekte, die mit dem normalen Vibratohebel einer Gitarre nicht möglich wären (Super Bend-Mode).

Dank eines Prozessors der neusten Generation glänzt der PS-6 mit extrem schneller Tonerkennung und Ansprache plus allerbester Soundqualität der Zusatztöne.

Weitere Features im Überblick: HARMONIST
  • Vereinfachte Anwahl der Tonart: Dur oder Moll wählen am MODE-Regler, eine der 12 Tonarten wählen am KEY-Regler
  • Einfachster Lautstärke-Abgleich zwischen Originalton und Zusatzton mit dem BALANCE-Regler
  • 7 Arten von Zusatzton (z.B. eine Terz drüber), 4 Arten von doppeltem Zusatzton (z.B. Terz drüber und Quarte drunter)
  • Getrennte Ausgabe von Originalton und Zusatzton mit Hilfe der beiden OUTPUT-Buchsen möglich
Weitere Features im Überblick: PITCH SHIFTER
  • Auch für Akkorde geeignet
  • Zusatzton bis +/- zwei Oktaven
  • Originalton auch ausblendbar, nur Effektton ist zu hören
  • Tonhöhe auch stufenlos regelbar per optionalem Expressionpedal (BOSS FV-500L / FV-500H, Roland EV-5)
  • Zwei Zusatztöne möglich (z.B. Quinte drunter und Oktave drüber) für abgefahrene Akkorde
Weitere Features im Überblick: DETUNE
  • Zufügen eines leicht verstimmten Zusatztons für "Chorus"-artigen Effekt
  • Verstimmung regelbar von 5 Cent bis 25 Cent (100 Cent = ein Halbton)
  • Auch zwei verstimmte Zusatztöne möglich - für extrem fetten, schwebenden Sound
Weitere Features im Überblick: SUPER SHIFT (Aktivieren per kurzem Tritt auf das Pedal)
  • 10 Arten von virtuellen Bewegungen eines Gitarren-Vibratohebels - ideal auch für Gitarren ohne Vibratosystem
  • Extremere Möglichkeiten als mit einem echten Vibratohebel: Bis 4 Oktaven aufwärts oder 3 Oktaven abwärts, mit abgefahrensten Schleuderbewegungen, jede Bewegung kann extrem schnell oder extrem langsam ausgeführt werden (Einstellung mit FALLTIME / RISETIME-Reglern)
  • Abwärtsbewegungen auch für Akkorde möglich (Bottleneck-ähnlicher Slide-Effekt)

Wichtig: Vor dem Testen die Gitarre stimmen!

Nomineller Eingangspegel
-20 dBu
Eingangsimpedanz
1 MΩ
Nomineller Ausgangspegel
-20 dBu

Ausgangsimpedanz
1 kΩ
Empfohlene Lastimpedanz
10 kΩ oder größer
Stromversorgung
DC 9 V
Carbon-Zink-Batterie (9 V, 6F22)
Alkaline-Batterie (9 V, 6LR61)
Netzteil (PSA-Serie: optional)
Stromverbrauch
45 mA (DC 9 V)
Carbon: 2 Stunden
Alkaline: 8 Stunden
* Geschätzte Lebensdauer der Batterie bei konstantem Gebrauch
Zubehör
Alkaline-Batterie (9 V, 6LR61)
Optionales Zubehör
Netzteil (PSA-Serie)
Größe und Gewicht
Breite
73 mm
Tiefe
129 mm
Höhe
59 mm
Gewicht
440 g (inkl. Batterien)

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres BOSS-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.

Bedienungsanleitungen