CE-2W Chorus

Waza Craft Special Edition

 

Watch the movie

Händler

Die Auferstehung der weltersten Chorus-Sounds dank Waza Craft

Das 1976 vorgestellte CE-1 Chorus Ensemble war nicht nur das erste Chorus-Effektpedal der Welt, sondern auch der Beginn der wunderbaren BOSS-Pedalgeschichte. Drei Jahre nach seinem Erscheinen, wurde sein Sound dem blauen CE-2 Chorus Pedal implantiert. Seither sind die Chorus-Pedale ein echter Renner. Vier Jahrzehnte später besinnt sich BOSS auf den Ursprung eines Effekts, der von Musikern nach wie vor abgöttisch geliebt wird. Anno 2016 feiert BOSS 40 Jahre Innovation – und da darf der Original-Chorus-Sound natürlich nicht fehlen: Mit dem Waza Craft CE-2W ist er ab sofort wieder erhältlich! Der Standard-Modus des CE-2W erzeugt den authentischen Chorus-Sound des CE-2, erweitert diesen aber um eine Stereo-Ausgabe, die das Original nicht bot. Der CE-1 Modus dagegen erzeugt den Stereo-Chorus- und Vibrato-Sound des legendären CE-1, dessen Intensität erstmals ganz nach Wunsch dosiert werden kann. Zur Feier des Jubiläums wird das CE-2W, genau wie die ersten BOSS-Effektpedale, darunter das CE-1 und CE-2, komplett in Japan gebaut.

  • „Waza Craft“-Sonderauflage legendärer BOSS-Sounds.
  • Im Standard-Modus, erstrahlt der Sound des CE-2 in alter Frische.
  • CE-1 Modus mit Chorus und Vibrato in einer authentischen Stereo-Reproduktion des weltersten Chorus-Pedals.
  • Enthält Verfeinerungen der glorreichen Originale, darunter die Stereo-Wiedergabe des CE-2 und die einstellbare Chorus-Intensität im CE-1-Modus.
  • RATE- und DEPTH-Regler für die Feinjustierung in beiden Pedalmodi.
  • Hochkarätige analoge Komponenten mit Eimerkettenschaltungs-Delay (BBD).
  • Zur Feier des 40-jährigen Bestehens der BOSS-Effektpedale komplett in Japan gebaut.
  • 5 Jahre BOSS-Garantie

Die Geschichte des BOSS Chorus

40 Jahre sind vergangen,
seit dem das erste Chorus Pedal vorgestellt wurde.

CE-1 Chorus Ensemble
(1976)

Im Jahr 1975 erregte Roland mit dem „Dimensional Space Chorus“-Effekt seines nicht weniger spannenden JC-120 Jazz Chorus großes Aufsehen. Ein Jahr später stellte das eigens hierfür gegründete Roland-Tochterunternehmen BOSS das Stereo-Effektpedal CE-1 Chorus Ensemble vor, das den fetten und breiten Chorus- und die einzigartigen Vibrato-Sounds des Jazz Chorus allen Gitarristen zugänglich machte.

Das CE-1 befand sich in einem robusten Metallgehäuse und war mit einem Stromkabel versehen. Seine Chorus- und Vibrato-Effekte klangen exakt wie im Ur-Jazz Chorus. Obwohl beide Effekte bereits in Mono überragend klangen, erlaubte das CE-1 einen Stereobetrieb mit zwei separaten Verstärkern. Damit ließ sich ein überraschend fetter und breiter Sound erzielen, der so manchen Gitarristen von der Notwendigkeit eines zweiten Amps überzeugte. Das CE-2W bietet eine originalgetreue Reproduktion der analogen CE-1-Sounds, deren Intensität erstmals in der Geschichte wunschgemäß eingestellt werden kann.

CE-2 Chorus
(1979)

Kurz nach der Vorstellung der sensationell erfolgreichen Kompakt-Effektpedalserie (1977), wurde BOSS von unzähligen Gitarristen angesprochen, die sich den unerreichten Chorus-Sound des CE-1 in einem batteriegetriebenen Effektpedal wünschten. 1979 wurde deshalb das CE-2 Chorus vorgestellt.

Das speziell für Gitarristen entwickelte CE-2 verwendete eine leichtere Modulation als das CE-1, um die Definition des Gitarrensignals weitgehend zu erhalten. Auch dieser Chorus-Sound entwickelte sich aus dem Stand zum Renner und gehörte in den 1980ern zur Standard-Ausrüstung nahezu aller Gitarristen. Das CE-2W kann den Original-Sound des CE-2 naturgetreu in Mono wiedergeben, bietet aber zusätzlich eine Stereo-Variante für ein ultrabreites Schallbild.

Proudly Made In Japan

Das CE-1 und CE-2 legten in gewisser Hinsicht den Grundstein für die BOSS-Philosophie, nach welcher Innovation und Qualität Hand in Hand zu gehen haben. An diesem Grundsatz hat sich bis heute nichts geändert. Mit der seinerzeit besten Technologie, dem bereits immensen Fachwissen der Ingenieure und dem Wunsch, Musiker immer wieder zu neuen Abenteuern zu inspirieren, sind die beiden frühen Originale Paradebeispiele für die Besessenheit, mit der BOSS sich in den Dienst der Musik stellt. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums wird das Waza Craft CE-2W Chorus – wie schon seine bekannten Vorgänger – komplett in Japan gefertigt.

WAZA CRAFT

Waza Craft:
Die Kunst eines überlegenen Sounds

Seit jeher werden die BOSS-Ingenieure für die Qualität und die Sounds ihrer Gitarrenprodukte geschätzt, ganz gleich, ob es sich um analoge oder DSP-basierte Lösungen handelt. Diese Begeisterung wird mit der Waza Craft-Serie noch weiter gesteigert – sie enthält nur ausgewählte Analog-Komponenten, ausgeklügelte Schaltungen und beruht auf der Erfahrung und Detailverliebtheit der BOSS-Ingenieure. Hier zählt nur das Ziel: Ein herausragender Sound und eine vorbildliche Ansprache. „Waza“ ist der japanische Begriff für Kunst und Kunsthandwerk. Das Waza-Symbol auf den Pedalen dieser Sonderserie weist Anwender darauf hin, dass sich die BOSS-Ingenieure noch einmal extra ins Zeug gelegt haben.

15 Million
Compact Pedals verkauft

Seit der Vorstellung des ersten OD-1 Overdrive (1977) wurden weltweit über 15 Millionen BOSS Compact Pedals verkauft.

WAZA CRAFT PEDAL

Premium pedals that embody the essence of BOSS engineering and
the spirit of generations of technical and musical wisdom.

EXPLORE
 
Specifications
Modes
3 modes
Standard
CE-1 Chorus
CE-1 Vibrato
Nominal Input Level
20 dBu
Input Impedance
1 M ohm
Nominal Output Level
20 dBu
Output Impedance
1 k ohm
Recommended Load Impedance
10 k ohms or greater
Bypass
Buffered bypass
Controls
Pedal switch
Standard/CE-1 Mode switch
DEPTH knob
Indicator
CHECK indicator (Serves also as battery check indicator)
Connectors
INPUT jack: 1/4-inch phone type
OUTPUT A (MONO) jack: 1/4-inch phone type
OUTPUT B jack: 1/4-inch phone type
DC IN jack
Power Supply
Alkaline battery (9V, 6LR61) or Carbon-zinc battery (9V, 6F22)
AC adaptor (sold separately)
Current Draw
25 mA
Expected battery life under continuous use (These figures will vary depending on the actual conditions of use.):
Alkaline: Approx. 32 hours
Carbon: Approx. 18 hours
Accessories
Owner's manual
Leaflet ("USING THE UNIT SAFELY," "IMPORTANT NOTES," and "Information")
Alkaline battery (9V, 6LR61)
Options (sold separately)
AC adaptor: PSA series
Size and Weight
Width
73 mm
2-7/8 inches
Depth
129 mm
5-1/8 inches
Height
59 mm
2-3/8 inches
Weight (including battery)
450 g
21 lb
* 0 dBu = 0.775 Vrms
WAZA Pedal

WAZA PedalPremium Edition WAZA CRAFT Pedal

WAZA CRAFT: The Art of Superior ToneRead more…

Downloads

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres BOSS-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.

Bedienungsanleitungen