MS-3

Multi-Effekt-Switcher

MS-3
Händler

Die Weiterentwicklung des Pedalboards

Der MS-3 Multi-Effekt-Switcher ist eine neuartige Pedalboard-Lösung und kombiniert eine hochwertige Multi-Effekt-Einheit sowie einen Multi-Pedal-Switcher in einem kompakten Gerät, mit dem deine Kreativität eine neue Stufe erreicht. Ab sofort können sich Anwender problemlos ein professionelles, kompaktes, leichtes und vielseitiges Effektsystem zusammenstellen, mit dem sich nahezu jeder Sound realisieren lässt. Der MS-3 ist ein Sound-Kraftwerk, das bis zu sechs interne Pedal-Effekte und drei deiner externen Pedal-Favoriten gleichzeitig verarbeiten kann. Zudem bietet der MS-3 tiefgreifende Rig-Steuerungsoptionen. So lassen sich die Verstärkerkanäle wechseln, Effekte in Echtzeit anpassen oder über MIDI mit anderen Geräten kommunizieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Loop-Switchern und All-in-one Multi-Effekt-Geräten ermöglicht der MS-3 das komfortable Zusammenstellen eines mobilen Boards oder Flug-Rigs ohne Kompromisse.

So vielseitig wie Du

Durch das überaus flexible Design des MS-3 lassen sich die unterschiedlichsten Effektsysteme kreieren – von einfach bis komplex. Der MS-3 dient nicht nur als universelles Effektgerät zur Erzeugung von Basis-Sounds aus drei Stompboxes, sondern auch als Zentrum eines erweiterten Hybrid-Rigs mit MIDI-Geräten und Verstärkern mit wechselnden Kanälen. Er fungiert darüber hinaus auch als Standalone-Effektprozessor und eignet sich daher ideal für Flugreisen und zahlreiche weitere Situationen, in denen Du auf leichtes Gepäck angewiesen bist. Einsteiger profitieren von einer fundierten Effektbasis, die sich mit zunehmender Erfahrung erweitern lässt.

Drei Loops für deine individuelle Effekt-Kombination

Über die drei Audio-Loops des MS-3 lassen sich drei externe Effektgeräte in das System integrieren. Möglicherweise möchtest Du deine Lieblings-Drive- und Booster-Pedale verwenden, doch auch jede andere Effekt-Kombination ist möglich. Sobald die Pedale angeschlossen sind, kannst Du die einzelnen Loops an- und ausschalten und mit den internen Effekten des MS-3 auf vielfältige Weise kombinieren.

Erstklassiger BOSS Effektprozessor

Neben den drei externen Loops bietet der MS-3 insgesamt 112 Effekttypen. Diese sind in sechs gleichzeitig einsetzbaren Kategorien angeordnet: FX1, FX2, Mod1, Mod2, Delay und Reverb. FX1 und FX2 beinhalten eine Vielzahl unterschiedlicher Effekttypen – von Overdrive und Verzerrung über Kompressoren und Pitch-Shifting bis hin zum legendären Slow Gear. Mod1 und Mod2 beinhalten die legendären BOSS Chorus- und Vibrato-Effekte sowie Tremolo, Flanger, Phaser und mehr. Alle Effekte eignen sich perfekt für den Einsatz auf Gitarren. Auch für Bassisten hält der MS-3 eine große Auswahl optimierter Effekte bereit.

Enorme Kreativität in einem kompakten Gehäuse

Der MS-3 vereint die jahrzehntelange Erfahrung von BOSS in der Entwicklung kompakter Pedale und Multi-Effekt-Geräte und bietet ein extrem effizientes Design, mit dem Du unmittelbar in eine inspirierende Klangwelt eintauchen kannst. Das hintergrundbeleuchtete LC-Display gibt klar und deutlich Auskunft über Patch- und Bank-Nummern sowie Parameterwerte, die Quick-Access-Regler ermöglichen einen schnellen Zugriff auf Bearbeitungsfunktionen und die Statusanzeigen informieren über den aktuellen Zustand aller Loops und Effekte. Mit 200 Patch-Locations bietet der MS-3 ausreichend Speicherplatz für direkt abrufbare Effekte und Steuerungssetups.

Umfassende Steuerung per Fuß

Die strapazierfähigen Fußschalter des MS-3 ermöglichen die komfortable Steuerung des kompletten Systems. Im Memory-Modus lassen sich über die Fußschalter Patches und Bänke anwählen. Im Manual-Modus lassen sich Loops wechseln, Effekte an- und ausschalten und verschiedene Effektparameter für höchste Ausdrucksfähigkeit in Echtzeit steuern. Darüber hinaus kannst Du deine individuellen Zuweisungen im Manual-Modus als Patches abspeichern und auf diese Weise dynamische Setups für unterschiedliche Songs und Stile erstellen.

Profi-Ausstattung

Zusätzlich zu den Basisfunktionen bietet der MS-3 eine umfassende Vielfalt an erweiterten Steuerungsmöglichkeiten. So lassen sich externe Fußschalter für das Eintappen des Tempos, das An- und Ausschalten von Effekten oder die Anpassung von Parametern sowie Expression-Pedale für Lautstärke, Wah-Effekte, Pitch-Shifting und mehr anschließen. Zudem verfügt der MS-3 über Steuerungsausgänge für das Wechseln von Verstärkerkanälen und die Ansteuerung von Effektgeräten, die externe Eingaben verarbeiten können. Über MIDI lassen sich darüber hinaus Tempo-, PC- und CC-Informationen an MIDI-fähige Pedale schicken – unabhängig davon, ob diese über Loops mit dem MS-3 verbunden sind. Zusätzlich können die beiden Audio-Ausgänge des MS-3 per Patch als Stereo- oder als wählbare Mono-Ausgänge verwendet werden und ermöglichen enorme Flexibilität in Rigs mit zwei Verstärkern.

USB- und Remote-Bearbeitung

Über USB lässt sich der MS-3 über die kostenlose MS-3 Editor/Archivierungssoftware auf PC oder Mac konfigurieren. Über eine komfortable grafische Nutzeroberfläche ermöglicht die Software die Bearbeitung von Effekten, die Zuweisung von Steuerungsparametern, das Setzen von Tempos und mehr. Zudem lassen sich individuelle Patches als Backup sichern und wiederherstellen sowie Patch-Gruppen für unterschiedliche Live-Sets zusammenstellen.

Specifications
Modes
Memory mode/Manual mode
Loops
3
AD Conversion
24 bits + AF method
AF method (Adaptive Focus method) This is a proprietary method from Roland & BOSS that vastly improves the signal-to-noise (SN) ratio of the AD and DA converters.
DA Conversion
24 bits
Sampling Frequency
44.1 kHz
Effects
112 types
Patches
200
Nominal Input Level
INPUT: -10 dBu
LOOPS L1--3 RETURN: -10 dBu
Maximum Input Level
INPUT: +7 dBu
LOOPS L1--3 RETURN: +7 dBu
Input Impedance
INPUT: 1 M ohms
Nominal Output Level
OUTPUT L/MONO, R: -10 dBu
LOOPS L1--3 SEND: -10 dBu
Output Impedance
OUTPUT L/MONO, R: 1 k ohms
Recommended Load Impedance
OUTPUT L/MONO, R: 10 k ohms or greater
LOOPS 1--3 SEND: 10 k ohms or greater
Controls
Number switches 1--4, MEMORY/MANUAL switch
ON/OFF button, MENU button, EDIT button, EXIT button, ENTER button
1--3 knobs
POWER switch
Display
Graphic LCD (132 x 32 dots, backlit LCD)
Indicator
Number indicators 1--4, MEMORY/MANUAL indicator
On/Off indicators (FX1, MOD1, L1--3, FX2, MOD2, DLY, REV)
Connectors
INPUT jack: 1/4-inch phone type
LOOPS L1--3 SEND jacks: 1/4-inch phone type
LOOPS L1--3 RETURN jacks: 1/4-inch phone type
OUTPUT (L/MONO, R) jacks: 1/4-inch phone type
CTL OUT CTL1/2 jack: 1/4-inch TRS phone type
CTL IN EXP1 CTL1/2 jack, CTL IN EXP2 CTL3/4 jack: 1/4-inch TRS phone type
USB COMPUTER port: USB type B
MIDI OUT connector
DC IN jack
Power Supply
AC adaptor
Current Draw
280 mA
Accessories
AC adaptor
Rubber feet x 4
Owner's manual
Leaflet "USING THE UNIT SAFELY"
Options (sold separately)
Footswitch: FS-5U, FS-5L, FS-6, FS-7
Expression pedal: EV-30, FV-500L, FV-500H, Roland EV-5
Size and Weight
Width
275 mm
10-7/8 inches
Depth
97 mm
3-7/8 inches
Height
68 mm
2-11/16 inches
Weight
1.1 kg
2 lbs 7 oz
* 0 dBu = 0.775 Vrms
MS-3 Quick Start Video

MS-3 Quick Start VideoStep-by-step instructions

These Quick Start Videos contain step-by-step instructions that will quickly introduce you to its major features.Read more…

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres BOSS-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.

Bedienungsanleitungen