RC-202

RC-202 Loop Station

RC-202
Händler

Der Looper mit Fingerspitzengefühl für die kreative Neuzeit

Der BOSS RC-202 bietet Club-Performern, Elektro-Musikern und Beatboxern leistungsfähige Loop-Funktionen und Multi-Effekte in einem kompakten Tischgerät. Der RC-202 bietet zwei Spuren, ähnelt vom Look und der Bedienung her der beliebten RC-505 Loop Station, wartet aber mit zahlreichen Neuerungen auf. Vier „Input“- und vier „Track“-Effektblöcke stehen simultan zur Verfügung. Die Loops lassen sich in Echtzeit speichern, damit die Performance nahtlos weiterlaufen kann. Die Fußtaster- und MIDI-Funktionen wurden stark erweitert, um Gitarristen, Keyboardern und anderen Musikern eine freihändige Bedienung zu ermöglichen.

Zwei Stereo-Spuren und 64 Phrasenspeicher

Der RC-202 bietet zwei Stereo-Schleifen mit separaten Bedienelementen und animierten Statusanzeigen. In den 64 Phrasenspeichern (verteilt über 8 praktische Bänke) können die Loop-Kreationen bequem gesichert und jederzeit wieder aufgerufen werden. „Funktioniert“ ein Track, so können Sie ihn bei laufender Wiedergabe speichern – das Publikum bekommt davon nichts mit. Gleiches gilt für das Aufrufen gespeicherter Phrasen, das ebenfalls nahtlos erfolgt und sich auch für anspruchsvolle Arrangements eignet.

Effekte bis zum Abwinken

Der RC-202 bietet weitaus mehr Echtzeit-Beeinflussungsmöglichkeiten als andere Looper. Es stehen 4 „Input“- und 4 „Track“-Effektblöcke zur Verfügung, denen man herrlich schräge abgedrehte Effekte zuordnen kann. Während der Aufnahme stehen „Input“-Effekte wie „P. Shift“, „Lo-Fi“, „Ring Mod“ u.v.a. bereit. Die „Track“-Blöcke bearbeiten dagegen die abgespielten Signale mit Effekten wie „Beat“, „Filter“, „Slicer“ bzw. DJ- und Sampler-Effekten, mit denen man die Phrasen bis zur Unkenntlichkeit entstellen kann. Große und handliche Regler erlauben Echtzeitänderungen vieler Effektparameter. Wer möchte (oder muss), kann die Blöcke mit fest zugeordneten Tastern ein- und ausschalten.

Die Performance steht im Vordergrund

Das Bedienfeld des RC-202 bietet zahlreiche Taster und Regler, die Ihrer Kreativität einen enormen Schub geben. Außerdem gibt es einen Anschluss für zwei Fußtaster bzw. ein Expression-Pedal. Auch in punkto MIDI ist der Looper ebenfalls gut ausgestattet und versteht sich bestens mit einer MIDI-Bodenleiste oder einem Keyboard. Die MIDI-Synchronisation mit einem RC-505, einem zweiten RC-202, einer Drummaschine oder anderen Geräten ist ebenfalls möglich.

Audioanschlüsse und USB

Der RC-202 ist mit einem XLR-Mikrofoneingang, Mono/Stereo-Instrumenteneingängen und einem Stereo-AUX-Eingang ausgestattet. Diese Eingänge lassen sich simultan nutzen – Sie können für Ihre Loops also aus den Vollen schöpfen. Bei Bedarf wird ein Metronomsignal an den Kopfhörer ausgegeben, damit man beim Performen nicht aus dem Takt gerät. Der USB-Port erlaubt das Archivieren der Loops im WAV-Format auf dem Computer und das Nachladen neuer Tracks oder Soundeffekte. Außerdem kann der RC-202 als USB-Schnittstelle für Audio- und MIDI-Anwendungen dienen und folglich in ein Setup mit einem Laptop und der favorisierten Software integriert werden. Die Aufnahme der Audiosignale und die MIDI-Synchronisierung verstehen sich von selbst.

Nominal Input Level
INPUT MIC (variable): -40 dBu (typ.), -10 dBu (max)
INPUT INST: -10 dBu
AUX IN: -20 dBu
Input Impedance
INPUT MIC: 4 k ohms
INPUT INST: 1 M ohm
AUX IN: 22 k ohms
Nominal Output Level
OUTPUT: -10 dBu
Output Impedance
OUTPUT: 1 k ohm
Recommended Load Impedance
OUTPUT: 10 k ohms or greater
Recording/Playback
Maximum Recording Time: Approx. 3 hours (stereo)
Maximum Phrase Memory: 8 Memory x 8 Bank
Number of Tracks: 2
Data Format: WAV (44.1 kHz, 16-bit linear, stereo)
Effect Type(INPUT FX/TRACK FX)
LPF
BPF
HPF
PHASER
FLANGER
SYNTH
LO-FI
RING MODULATOR
GUITAR TO BASS
SLOW GEAR
TRANSPOSE
PITCH SHIFT
ROBOT
VOCAL DIST
VOCODER
NATURAL COMP
HARD COMP
NATURAL LIM
HARD LIM
PHONE VOX
EQ
LOW ISOLATOR
MID ISOLATOR
HIGH ISOLATOR
OCTAVE
AUTO PAN
MANUAL PAN
TREMOLO
SLICER
DELAY
PANNING DELAY
TAPE ECHO
GRANULAR DELAY
ROLL
CHORUS
REVERB
BEAT REPEAT *1
BEAT SHIFT *1
BEAT SCATTER *1
VINYL FLICK *1

*1 TRACK FX only
Effect Type (MASTER FX)
COMP
REVERB
Rhythm Type
17
Display
7 segments, 3 characters (LED)
USB
Mass Storage Class
Audio/MIDI
Connectors

INPUT MIC jack: XLR type (balanced, phantom power: DC 48 V, 10 mA Max) INPUT INST (L/MONO, R) jacks: 1/4-inch phone type
AUX IN jack: Stereo miniature phone type
Phones jack: Stereo miniature phone type
OUTPUT (L/MONO, R) jacks: 1/4-inch phone type
CTL 1, 2/EXP jack: 1/4-inch TRS phone type
USB port: USB B Type
MIDI (IN, OUT) connectors
DC IN jack
Power Supply
AC adaptor
Current Draw
400 mA
Accessories
AC adaptor
Owner's manual
Leaflet "USING THE UNIT SAFELY"
Options (sold separately)
Footswitch: FS-5U, FS-6, FS-7
Expression pedal: Roland EV-5, FV-500L, FV-500H
Size and Weight
Width
239 mm
9-7/16 inches
Depth
175 mm
6-15/16 inches
Height
55 mm
2-3/16 inches
Weight(excluding AC Adaptor)
0.95 kg
2lbs. 2 oz.
* 0 dBu = 0.775 Vrms
RC-202 Quick Start Video

RC-202 Quick Start VideoStep-by-step instructions

These Quick Start Videos contain step-by-step instructions that will quickly introduce you to its major features.Read more…

Loop Station

Loop Station

Read more…

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres BOSS-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.

Bedienungsanleitungen

Produktunterlagen