TB-2W Tone Bender

TB-2W

BOSS und Sola Sound legen den legendären Tone Bender MKII neu auf

BOSS und Sola Sound präsentieren den TB-2W Tone Bender, eine authentische klangliche Nachbildung des legendären Tone Bender MKII Fuzz-Pedals, das von einigen der größten Gitarristen aller Zeiten verwendet wurde. Angefangen in den 1960er Jahren, prägt der Tone Bender mit seinem satten, kraftvollen Sound und Sustain bis heute unzählige Rock- und Pop-Klassiker und hat sich so seinen Platz in der Ruhmeshalle der Musikgeschichte für immer gesichert. Als Referenz diente ein "Meisterstück" des Tone Bender MKII (Seriennummer 500) aus dem Sola Sound Archiv. Auf dessen Basis haben die Ingenieure von BOSS die Klangmagie, Ausdruckskraft und dynamische Ansprache des Originals mittels Waza-Handwerkskunst präzise nachgebildet. Erhältlich in einer limitierten Produktionsserie, verfügt jedes TB-2W Pedal über seltene, sorgsam auf optimalen Sound getestete Germanium-Transistoren, einen Drei-Wege-Spannungswahlschalter, wählbaren True/Buffered-Bypass-Betrieb sowie ein verbessertes Schaltungsdesign, das eine maximal konstante Performance von Pedal zu Pedal gewährleistet.

Standard Features

  • Authentische klangliche Nachbildung des legendären Tone Bender MK II Fuzz-Pedals aus den 1960er Jahren
  • Ausgewählte Germanium-Transistoren, sorgfältig getestet für eine herausragende Performance
  • Chickenhead-Potiregler, Hammertone-Finish und an den originalen Tone Bender MK II angelehnte Schriftart
  • Drei-Wege Spannungswahlschalter zur Gestaltung des Sounds und der Ansprache
  • Wählbarer True Bypass- oder Buffered-Bypass-Betrieb
  • Limitierte Produktionsserie (ca. 3.000 Stück) aufgrund knapper Komponenten-Verfügbarkeit

Die Geschichte des TB-2W Tone Bender

In der Musikgeschichte gibt es mehrere legendäre Fuzz-Pedale, doch der Tone Bender ist einzigartig und gehört zu den am meisten gesuchten Modellen überhaupt. Mit seinem Sound hat das Pedal einige der größten Gitarristen aller Zeiten inspiriert und zahllosen legendären Songs über fünf Jahrzehnte seinen unverkennbaren Stempel aufgedrückt. Beginnend in der Mitte der 1960er Jahre, produzierte Macari's Musical Instruments unter dem Dach der Marke Sola Sound in London mehrere Varianten des Pedals. Für viele repräsentiert jedoch vor allem die MK II-Version den ultimativen Tone Bender-Sound. Bereits 2017 begannen die Gespräche zwischen BOSS und Sola Sound über eine Kollaboration rund um ein Tone Bender MK II Pedal – von Anfang an war klar, dass uns zahlreiche technische Herausforderungen erwarteten. An erster Stelle stand die Beschaffung der raren Germanium-Transistoren, die als zentrales Schaltungselement den Klang des Pedals maßgeblich beeinflussen. Weitere Herausforderungen betrafen die Stromversorgung und die Widerstandsfähigkeit gegen Veränderungen der Umgebungsbedingungen – beides Schlüsselfaktoren zur Realisierung eines authentischen Tone Bender-Sounds im Hinblick auf die strengen BOSS Leistungsstandards. Indem wir uns fokussiert jeder einzelnen Herausforderung stellten, gelang es uns, mit unermüdlicher Ausdauer und Aufmerksamkeit für jedes noch so kleine Detail sämtliche Hindernisse zu überwinden, ohne Kompromisse eingehen zu müssen. Obwohl BOSS und Sola Sound als Unternehmen über die Jahre und Jahrzehnte jeweils ihren ganz eigenen Weg gegangen sind, gibt es eine Gemeinsamkeit: das Streben nach dem besten Sound. Das TB-2W verkörpert diese beidseitige Leidenschaft und vereint den berühmten Rocksound von Sola Sound sowie die Handwerkskunst und Innovationskraft von BOSS in einem einzigartigen Pedal.

TB-2W

Das Herz und die Seele des Tone Bender

Für die Entwicklung der TB-2W stellte Sola Sound BOSS einen besonders wertvollen Tone Bender MK II zur Verfügung. Das Pedal mit der Seriennummer 500 verkörpert für Sola Sound den Inbegriff des Tone Bender Sounds. Über mehrere Monate hinweg analysierten die Ingenieure von BOSS die Schaltung des Pedals bis ins letzte Detail. Ein besonderes Augenmerk galt dabei der Analyse der Germanium-Transistoren, die mit ihren einzigartigen Eigenschaften maßgeblich für den musikalischen Sound und die außergewöhnlich feine dynamische Ansprache verantwortlich sind. Germanium-Transistoren sind heutzutage kaum noch zu finden. Um ein besonders hohes Qualitätslevel sicherzustellen, musste BOSS weltweit auf die Suche gehen. Doch das war erst der Anfang. Einmal gefunden, musste jeder Transistor ein strenges Testprozedere überstehen, um die gewünschte elektrische und klangliche Qualität zu gewährleisten. Letztendlich gelang es, genügend Pedale für eine limitierte Serie zu produzieren, um die Tone Bender-Magie in all ihren Facetten einzufangen.

TB-2W

Anpassbare Spannung für unterschiedliche Sounds

Der originale Tone Bender wurde für den Betrieb mit einer 9-Volt-Zink-Kohle-Batterie entwickelt, die zur damaligen Zeit den Standard markierte. Da die Schaltung sehr empfindlich auf Spannungsänderungen reagierte, kam es zu Abweichungen in der Verstärkung, der Ansprache sowie des Klangcharakters, sobald die Batterie allmählich schwächer wurde. Entsprechend der Waza Craft-Tradition, klassische Analogschaltungen mit modernen Innovationen zu kombinieren, bietet der TB-2W eine regelbare Spannungsschaltung, über die du diese Klangabweichungen – und noch mehr – mit nur einem Handgriff reproduzieren kannst. Über den dreistufigen Batterie-Wahlschalter kannst du die Ansprache des Pedals ändern – ganz gleich, ob du das TB-2W über eine moderne Alkali-Batterie oder ein externes Netzteil betreibst. Die 9V-Einstellung markiert den Benchmark und steht für die Tone Bender-Ansprache mit einer brandneuen Batterie. 7V reproduziert den Effekt einer sich langsam entladenden Batterie und sorgt für einen einzigartigen Gain-Charakter, der von manchen Tone Bender-Fans bevorzugt wird. Die 12V-Position hat den gegenteiligen Effekt und ermöglicht eine erweiterte dynamische Ansprache, die mit dem Original nicht möglich war.

TB-2W

Wählbare Output-Modi

Die beiden Ausgangsmodi des TB-2W sind eine nützliche Erweiterung und lassen sich bequem über einen Schalter auf der Pedal-Oberseite auswählen. Der Thru-Modus eignet sich für alle, die auf der Suche nach einem authentischen Vintage-Erlebnis sind: Im deaktiviertem Zustand arbeitet das Pedal im True-Bypass-Betrieb, im aktivierten Zustand wirkt die originale Ausgangsimpedanz des Tone Bender. Der Buffer-Modus verwendet dieselbe hochwertige Ausgangs-Buffer-Schaltung wie alle Waza Craft-Pedale und optimiert das Signal für den nachfolgenden Signalweg – unabhängig davon, ob der TB-2W ein- oder ausgeschaltet ist. Grundsätzlich erzielst du die besten Ergebnisse, wenn der TB-2W das erste Pedal deiner Signalkette bildet und das Signal auf dem Weg dorthin keinen Buffer durchläuft. Auf diese Weise kann das Pedal in allen Details auf deinen Gitarren-Tonabnehmer reagieren, so dass jene magische Interaktion entsteht, die Fuzz-Liebhaber begeistert.

TB-2W
Nominal Input Level
-20 dBu
Input Impedance
1 M ohms (Buffered,Effect Off)
15 k ohms (Effect On)
Nominal Output Level
-20 dBu
Output Impedance
1 k ohms (Buffered)
15 k ohms (True Bypass,Effect On)
Recommended Load Impedance
10 k ohms or greater
Controls
Pedal switch
Battery switch
OUTPUT switch (BUF/THRU SW)
ATTACK knob
LEVEL knob
Indicator
CHECK indicator (Serves also as battery check indicator)
Connectors
INPUT jack: 1/4-inch phone type
OUTPUT jack: 1/4-inch phone type
DC IN jack
Power Supply
Alkaline battery (9 V, 6LR61 or 6LF22)
AC adaptor (PSA series: sold separately)
Current Draw
60 mA
Expected battery life under continuous use
Alkaline: Approx. 4 hours
*These figures will vary depending on the actual conditions of use.
Accessories
Owner's manual
Leaflet ("USING THE UNIT SAFELY," "IMPORTANT NOTES," and "Information")
Tone Bender booklet
Alkaline battery (9 V, 6LR61 or 6LF22)
Options (sold separately)
AC adaptor: PSA series
Size and Weight
Width
73 mm
2-7/8 inches
Depth
129 mm
5-1/8 inches
Height
59 mm
2-3/8 inches
Weight (including battery)
430 g
1 lb
* 0 dBu = 0.775 Vrms
* The specifications are subject to change without notice.

Downloads

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres BOSS-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.