MD-200

Modulation

MD-200
Händler

Einfach elegant

Mit der 200-Serie präsentiert BOSS eine neue kompakte Pedal-Generation, die mit hochwertigem Sound, außergewöhnlicher Vielseitigkeit und minimalem Platzbedarf auf deinem Pedalboard überzeugt. Dank intuitiver Regler und multifunktionaler Schalter gestaltet sich die Bedienung einfach und intuitiv. Zusätzlichen Komfort bieten die internen Speicherplätze, über die du deine eigenen Setups bei Bedarf unmittelbar abrufen kannst. Die hohe Audioqualität der Pedale der 200-Serie basiert auf einer 32 Bit AD/DA-Wandlung, 32 Bit internen Signalverarbeitung und 96 kHz Samplingrate. Zudem kannst du die Pedale optional über externe Umschalter, ein Expression-Pedal oder via MIDI steuern.

Das MD-200 Modulation arbeitet mit den Algorithmen des Flaggschiffs MD-500 und vereint eine Vielzahl von herausragenden Effekten in einem kompakten und komfortablen Pedal. Mit den zwölf Modi stehen dir unterschiedlichste Modulationssounds zur Verfügung – jeder davon mit speziell angepassten Reglern, über die du den jeweiligen Sound von der Pedaloberfläche aus tiefgreifend verändern kannst. Dank der leistungsstarken Insert-Funktion kannst du Drive-Pedale und weitere Effekte komfortabel in den Signalfluss integrieren und wahlweise vor oder nach der internen Modulation schalten.

Zwölf unverzichtbare Modulationseffekte in einem Pedal

Kompakt und leistungsstark – das MD-200 liefert dir die wichtigsten Modulationseffekte in einem überaus kompakten Pedal. Zur Verfügung stehen moderne und Vintage-Chorus-Effekte von BOSS sowie Phaser, Flanger, Rotary, Vibrato und Tremolo. Darüber hinaus beinhaltet das MD-200 auch klassische Phaser im 70s-Stil mit einstellbarer Verzerrung für noch mehr Vielseitigkeit. Mit dem berühmten BOSS Slicer erzeugst du eine Vielzahl an coolen Rhythmen und Grooves, während der Oberton-Effekt für fette Oktav-Sounds und einzigartige Klangfarben sorgt. Darüber hinaus steht ein präzise anpassbares Auto-Wah zur Verfügung, das bei angeschlossenem Expression-Pedal auch als Fuß-Wah Verwendung findet.

Schnelles Schrauben

Das MD-200 verfügt über eine aufgeräumte Bedienoberfläche, über die du selbst in hektischen Live-Momenten schnell und einfach inspirierende Sounds erzeugen kannst. Dank fest zugeordneter Regler kannst du die zentralen Parameter Rate, Depth und Level in jedem ausgewählten Modus schnell und einfach anpassen. Zudem kannst du die Rate auch über einen Fußschalter beim Spielen eintappen und Notenunterteilungen dank visueller Darstellung direkt über das Panel einstellen. Die drei zusätzlichen Parameter-Regler gehen noch einen Schritt weiter und passen sich in ihrer Funktion dem jeweils ausgewählten Modus an. Auf diese Weise kannst du deine Sounds noch präziser formen, ohne in die Tiefen eines Menüs abtauchen zu müssen.

Speichern und Abrufen von Setup-Favoriten

Das MD-200 beinhaltet vier Speicherplätze, auf denen du Setup-Favoriten ablegen und während der Performance abrufen kannst. Mit dem Manual-Setting steht dir zudem ein fünftes Setup zur Verfügung, das die aktuellen Einstellungen auf der Bedienoberfläche widerspiegelt. Über einen Fußschalter des MD-200 kannst du die gespeicherten Setups durchblättern. Für einen noch schnelleren Zugriff kannst du zudem die Auswahl auf bestimmte Speicherplätze einschränken oder ein einzelnes Setup für den direkten Abruf zuweisen.

Schnelles Ändern der Effektreihenfolge für perfekte Sounds

Über die Insert-Loop-Funktion des MD-200 kannst du externe Effektpedale einbinden, die Effektreihenfolge ändern und die Einstellungen intern abspeichern. So kannst du etwa einen Patch mit einem Phaser oder Classic Vibe vor einem externen Pedal erstellen, während du für den zweiten Patch einen Chrous oder Flanger hinter das Pedal schaltest. Anschließend kannst du beide Patches unmittelbar umschalten. Diese Vorgehensweise eignet sich insbesondere für Drive-Pedale, bei denen die Signalreihenfolge große Auswirkungen auf den jeweiligen Modulationssound hat.

Tiefgreifende Echtzeitkontrolle

In der Default-Einstellung ermöglichen die multifunktionalen Fußschalter des MD-200 den Zugriff auf die Bypass-Schaltung, die Speicherplatzwahl und Tap-Tempo. Bei Bedarf kannst du die Fußschalter auch mit anderen Funktionen belegen. Darüber hinaus kannst du das DD-200 auch über extern angeschlossene Fußschalter, ein Expression-Pedal oder via MIDI über den Miniklinken-Anschluss steuern. Mit MIDI kannst du mehrere Pedale der 200-Serie in Reihe schalten und Speicherplätze simultan auf allen Pedalen wechseln. Über externe MIDI-Geräte, wie die Effekt-Switcher ES-8 und ES-5, stehen dir zudem noch mehr Möglichkeiten zur Verfügung.

MD-200 Modulations-Modi

• Chorus—Moderner BOSS Chorus aus dem wegweisenden Prime Chorus des MD-500
• CE-1 Chorus—Authentische Nachbildung des legendären CE-1 Chorus Ensemble mit Chorus- und Vibrato-Modi des Original-Pedals
• Flanger—Moderner BOSS Flanger aus dem Prime Flanger des MD-500
• Phaser—Moderner BOSS Phaser aus dem Prime Phaser des MD-500
• Vintage Phaser—70s Phaser inklusive wählbarem Distortion-Effekt
• Classic Vibe—Vintage Uni-Vibe-Sound inklusive wählbarem Fuzz-Effekt
• Vibrato—Vielseitiger Vibrato-Effekt mit weitreichenden Modulations- und Sound-Einstellungen
• Tremolo—Wählbare Tremolo- und Stereo-Panorama-Modi inklusive Parametern für Wellenform und Sound
• Rotary—Vintage-Rotationslautsprecher-Effekt mit anpassbarer Geschwindigkeit (langsam/schnell) und Horn-/Rotor-Balance
• Auto Wah—Ausdrucksstarker Wah-Effekt mit Anpassung von Frequenz und Resonanz sowie drei Filter-Typen; wählbarer Betrieb für Gitarre oder Bass In Kombination mit einem optionalen Expression-Pedal auch als Fuß-Wah einsetzbar
• Slicer—Originaler BOSS Pattern-Effekt aus dem beliebten SL-20 Slicer-Pedal
• Overtone—Originaler BOSS Effekt auf Basis der wegweisenden MDP-Technologie zur Modifikation der Tonhöhe und der harmonischen Eigenschaften für einzigartige neue Sounds.

*Die Produktnamen auf dieser Seite sind eingetragene Markenzeichen oder Markenzeichen der jeweiligen Rechteinhaber. Die Produktnamen werden verwendet, um die emulierten Sounds bestmöglich zu beschreiben.

Specifications
Sampling Frequency
96 kHz
AD/DA Conversion
32 bits
Processing
32-bit floating point
Modes
12 modes
CHORUS, CE-1 CHORUS, FLANGER, PHASER, VINTAGE PHASER, CLASSIC VIBE, VIBRATO, TREMOLO, ROTARY, AUTO WAH, SLICER, OVERTONE
Memory
4 + Manual
Nominal Input Level
INPUT A/MONO, B: -10 dBu
Maximum Input Level
INPUT A/MONO, B: +7 dBu
Input Impedance
INPUT A/MONO, B: 2 M ohm
Nominal Output Level
OUTPUT A/MONO, B: -10 dBu
Maximum Output Level
OUTPUT A/MONO, B: +7 dBu
Output Impedance
OUTPUT A/MONO, B: 1 k ohms
Recommended Load Impedance
OUTPUT A/MONO, B: 10 k ohms or greater
Bypass
Buffered bypass
Controls
ON/OFF switch, MEMORY/TAP switch
MODE knob, RATE knob, DEPTH knob, E. LEVEL knob, PARAM 1 knob, PARAM 2 knob, PARAM 3 knob
TAP DIVISION button, MEMORY button
Display
7 segments, 3 characters (LED)
Indicator
TAP DIVISION indicator, MEMORY (MAN, 1--4) indicators
Connectors
INPUT (A/MONO, B) jacks, OUTPUT (A/MONO, B) jacks: 1/4-inch phone type
CTL 1, 2/EXP jack: 1/4-inch TRS phone type
MIDI (IN, OUT) jacks: Stereo miniature phone type
DC IN jack
USB port: USB micro B-type (program update only)
Power Supply
Alkaline battery (AA, LR6) x 3, AC adaptor (sold separately)
Current Draw
225 mA
Expected Battery Life Under Continuous Use
Alkaline: Approx. 4 Hours
* These figures will vary depending on the actual conditions of use.
Accessories
Owner's Manual
Leaflet "USING THE UNIT SAFELY"
Alkaline battery (AA, LR6) x 3
Rubber foot x 4
Options (sold separately)
AC adaptor: PSA-S series
Footswitch: FS-5U
Dual footswitch: FS-6, FS-7
Expression pedal: FV-500H, FV-500L, EV-30, Roland EV-5
TRS/MIDI cable: BMIDI-5-35
Size and Weight
Width
101 mm
4 inches
Depth
138 mm
5-7/16 inches
Height
63 mm
2-1/2 inches
Height (including rubber foot)
65 mm
2-9/16 inches
Weight
610 g
1 lb 6 oz
Weight (including battery)
680 g
1 lb 8 oz
* 0 dBu = 0.775 Vrms
*The specifications are subject to change without notice.

Downloads

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres BOSS-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.

Bedienungsanleitungen